Riesen- und Zwergschnauzerzucht von der schwarzen Rasselbande

Im neuen Daheim

23. Oktober 2016 - Happy macht Freude

Hallo Babs, hier wieder mal ein paar Bilder von meinem Schatz!

Er macht mir soviel Freude, ich würde ihn nie mehr hergeben.

Ich hoffe, dass es dir und deiner "Schar" auch gut geht und freue mich für dich, dass es bei Hey-Lady auch Nachwuchs gibt.

Ich sehe mir immer wieder deine Super Home-Page an.
Liebe Grüsse von Marianne & Happy

20. Oktober 2016 - Hanka

Nach langem wieder mal was von meiner Zuckerschnute Hanka…

Uns geht es sehr gut! Meine kleine süsse Hanka ist eine super Maus. Nach der ganzen Sache mit der Läufigkeit, dann der Scheinträchtigkeit, den schlechten Leberwerten, wurde Hanka dann kastriert. Seit diesem Tag ging es nur noch aufwärts.

Nun geht es ihr super gut, sie ist fit und munter und macht mir viel Freude!! In der Hundeschule klappt es prima. Ab nächstem Jahr werden wir Agility machen, wenn wir im Club aufgenommen werden. Daran haben wir beide richtig „dä Plausch“!

Mit ihrem Spaziergspänli Jambo, einem Eurasier geht sie gerne laufen und hat immer spass mit ihm.
Wir düüsen auch mit Velo und Anhänger (wir haben die Wahl zwischen E-Bike und “normalem Velo”) durch die Landschaft, was wir auch immer sehr geniessen! Auch waren wir öfters am See / Rhein oder an der Thur und haben das süsse "Nichtstun" genossen, Hanka natürlich auf meinem Liegestuhl. Und Hanka hat den Schwänen und vielen verschiedenen Enten zugeguckt und dann haben wir natürlich auch das kühle Nass genossen.

An’s Cabi-fahren mit Brille hat sie sich auch gewöhnt und es macht ihr sichtlich Spass.

Hanka hat an einem Hunderennen mitgemacht…, es waren 5 Kategorien, von Mini-Mini, Mini, Medium, Large und die Senioren. Sie ist die 60m mit 3 Hindernissen gerannt wie der Blitz… und somit zu meinem Erstaunen hat sie den ersten Platz in ihrer Kategorie gewonnen. Zu allem, war sie dann noch die Schnellste über alle 5 Kategorien. Meine kleine Speedy-Gonzales Hanka ;-). Das heisst wir dürfen/müssen nächstes Jahr den Wanderpokal verteidigen… hihi wir hatten sooooo Spaaaaaaasssssss!!

Nun wünsche wir euch einen schönen Abend und bis bald mal. Knudddelige Grüsse aus dem Thurgau
Susi und Hanka

23. November 2015 - Der einmalige Hombre

Liebe Barbara

Lange hast du schon nichts mehr von uns gehört. Jetzt habe ich aber das Bedürfnis, dir einen kurzen Bericht über Hombre zu geben.

Vor etwa 2-3 Jahren kam Heidi an mit dem Wunsch, nach ihrer Pensionierung nochmal einen jungen Hund aufziehen zu können. Erst war ich nicht wirklich erfreut über diesen Gedanken. Wir haben ja einen super tollen Hund -Zorro. Als ich mich mit dem Gedanken jedoch angefreundet hatte gingen wir ans aussuchen, welche Art Hund es denn sein könnte. Schnell wurde klar, dass uns beiden ein Zwergschnauzer gefallen würde. Der Wunsch-Zeitpunkt war die Pensionierung. Wie wir dann zu unserem Hombre kamen weisst du besser als wir.

So, jetzt ist Hombre bald 9 Monate alt, und bestens bei uns integriert. Was heisst integriert... Hombre ist der fröhlichste, anhänglichste und zufriedenste Hund, den man sich nur vorstellen kann. Er erfreut täglich unser Herz mit seiner ungestümen Spielversuchen im Garten oder mit anderen Hunden. Wir stehen manchmal nur da und halten uns die Bäuche vor Lachen ob seinen Kapriolen. Abends wenn ich beim Fernsehen bin, kommt er zu mir und will einfach nur schmusen. Er tut uns gut und wir lieben ihn Beide. Anfänglich habe ich schon mal gedacht, dass so ein kleiner Hund doch recht teuer ist. Heute muss oder darf ich sagen, dass Hombre jeden einzelnen Rappen wert ist. Er ist einfach unzahlbar.

So liebe Barbara ich hoffe, dass es dir gut geht und dass du noch viele Hunde-Eltern glücklich machen kannst.
Liebe Grüsse
Kurt Iseli
-----
Grüezi Heidi und Kurt,

Herzlichen Dank für diesen tollen Bericht von Hombre. Da schlägt jedes Züchterherz höher und erfüllt mich mit Stolz und grosser Freude. Hombre hat mit Euch die rechten Menschen ausgewählt.

Weiterhin viel Freude und alles Liebi für Euch
Barbara mit ihrem Super-Rudel von der schwarzen Rasselbande

25. Oktober 2015 - Happy im neuen Daheim

Hier ein paar Bilder von meinem Schatz! Heute ist er genau acht Monate alt und macht mir jeden Tag Freude. Zwischendurch macht er natürlich auch einige Junghunde-Streiche, aber es hält sich in Grenzen. Er hat z.B. noch kein Spielzeug kaputt gemacht, dafür müssen ab und zu Teppichfransen oder die Beine des Telefonmöbels zum knabbern herhalten (vorallem wenn ich am telefonieren bin!!)

Er ist ein super Hund, ich bekomme nur Lob für ihn. Bis zu drei Stunden kann er auch schon allein sein und nachts habe ich von ca. 20.00-08.00 Uhr Ruhe.
 
Ich hoffe, dass es dir und deinen Vierbeinern auch gut geht und grüsse dich herzlich
Marianne mit Happy

Happy von der schwarzen Rasselbande
Happy von der schwarzen Rasselbande
Happy, geb. 25.2.2015
Happy, geb. 25.2.2015
Aus  Deborah Mystery of Stonehenge  und Angelo el joyero de la Margaux
Aus Deborah Mystery of Stonehenge und Angelo el joyero de la Margaux

30. Mai 2015 - Hanka zu Hause

Mir gratuliäräd vo Härzä zu dä 4 Wiibli und wünschäd dä Kim und dir vill freud und schöni Stundä!
 
... und scho isch dä chli Racker Hanka sit ämä Monät bi mir...
 
Wasser macht ihrä richtig spass..., chli  im “Bädli” plantschä, uf s’Wasser los wo usm Gartäschluch chunnt isch s’gröscht! Und nochanä “abtröchnä” und umä blödälä dörf au nid fählä!! Wänn mir uf üsn gwaggäl gönd, isch immer ihrän “Wuschäli” däbi, wo si vill mit trait und au dihai am spillä isch.
 
Autofahrä goht au problemlos, am Afang hät si amigs no chli gjömmerlät, aber i dä Zwüschäziit  isch da kai Thema meh! Ab und zuä, bi schönäm Wätter nehmäd mir s’Cabi us dä Garage, da findät si au cool und liit gmüätlich do.
 
Ez wünschäd mir eu ganz ä schöns Weeky!
Liäbs Grüässli usm schönä Thurgau
Hanka und Susi

Slider Bild 1
Slider Bild 2
Slider Bild 3

27. Mai 2015 - Happy zu Hause

Happy und mir gehts sehr gut, es ist jeden Tag spannend und es läuft etwas. Stubenrein ist er auch und schlafen lässt er mich von ca. 23.00 - 07.00 Uhr. Ab und zu gibts einen kurzen Bisi-Stopp um 05.00 Uhr, aber selten.

Er ist ein lieber, wenn auch wilder, kleiner Kerl, besonders wenn er abends seine "schnellen fünf Minuten" hat!!! Angst vor grossen, schwarzen Hunden kennt er auch nicht,dank deiner Riesenschnauzer, zwei schwarze Labi's zählt er schon zu seinen Freunden!

Waren auch bereits dreimal in der Welpen-Spielstunde, er geniesst das Herumtollen mit seinesgleichen.

Alles Gute für dich und deine süssen "Mädchen", liebe Grüsse
Marianne und Happy

Slider Bild 1
Slider Bild 2
Slider Bild 3

26. Mai 2015 - Hombre zu Hause

Liebe Babs

Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Babys von Kim.Der "Weiberhaushalt" wird sicher spannend und lustig.

Hombre ist ein Herzensbrecher und immer aufgelegt zum spielen. Er wächst "wie ein junger Hund".
Anbei sende ich dir neue Fotos.

Alles Gute für euch alle.
Kurt I.

Slider Bild 1
Slider Bild 2
Slider Bild 3
Slider Bild 4
Slider Bild 5

11. Mai 2015 - Hélène-Juli zu Hause

10-05-2015 - Harry 2. Woche zu Hause

Liebe Frau Gross

Harry hat sich in der 2. Woche prächtig entwickelt. Ich habe das Gefühl, er ist do schon einiges gewachsen, ist sehr lebhaft geworden, und hat sich in seiner ersten Welpenschule hervorragend gegen viel grössere Hunde behauptet. Er geht nach dem Essen oder schlafen schon von selber raus, um sein Geschäft zu machen, wir haben jetzt schon kaum mehr Fälle, wo er in die Wohnung macht. Natürlich hilft das warme Wetter, die Gartentüren sind immer auf, da verbringt er ohnehin viel Zeit draussen. Und natürlich ist er jedermanns Liebling. Bei uns gab es am Freitag Frühjahrputz, die Wohnung war voll mit Reinigungs-Leuten, und er hat den ganzen Tag abwechselnd mit allen gespielt, so dass ich in Ruhe einkaufen konnte etc. Am Abend war er dann völlig fertig und hat ganz lange geschlafen!

Also, alles im grünen Bereich, wir haben viel Freude mit ihm und er hat guten Appetit. . Wenn Sie noch Ideen haben, was man ihm ausser dem normalen Futter und Hüttenkäse geben könnte, sind wir natürlich offen für Inputs.
Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag und beste Grüsse,
Jost Bähre

8. Mai 2015 - Zwerg Hummel zu Hause

Hoi Babs
Unsere Hummel ist ein richtiger Sonnenschein. Sie ist schon stubenrein und schläft von abends 22.00 bis morgens 5.30 durch. Am morgen herrscht immer grosse Aufregung, da Hummel sehr ausgiebig alle Mitbewohner (Zamba und die 3Katzen) im Haus begrüsst.

Unsere Katzen nehmen es meist gelassen, wenn sie angesprungen und freudig abgeschleckt werden.  Bei der Arbeit schläft sie geduldig in ihrer Box und hat in unserer Praxis schon einen eigenen kleinen Fanclub. Unsere Riesenschnauzerhündin Zamba lässt die kleine Hummel mit viel Verständnis gewähren und überlässt ihr sogar grosszügig all die kleinen und grossen Spielsachen im Haus. Toms Schuhe schmecken der kleinen Dame besonders gut und in unserem Garten haben wir jetzt hauptsächlich Blumen ohne Blütenköpfe.
Am Sonntag geht’s zum ersten Mal in den Kindergarten (auch Welpenstunde genannt) und ich bin gespannt wie es der kleinen Maus gefällt.

Unser Fernsehtermin lief übrigens super und Hummel und Zamba haben sich vorbildlich benommen. Die Sendung (Tierische Freunde) müsste ca. Ende August auf SF 1 zu sehen sein. Kann dir das genaue Datum aber noch durchgeben.
Liebe Grüsse aus dem schönen Zürcher Oberland
Marion und Tom mit Hummel und Freunde

7. Mai 2015 - Zwerg Henry zu Hause

Hallo Babs

Het alles klabpt bim heifahre!  Är het au scho 2 mol Pipi gmacht im Garte, uf sim neue Sofa het er au scho chli pfuset .
Mer möched alles dass ehm wohl esch !

Gruss, Urban

7. Mai 2015 - Zwerg Harry zu Hause

Liebe Frau Gross

wollte Ihnen noch ein Update zu Harry geben!
Nachdem er am Donnerstag doch sehr schüchtern war und zum Abendessen einen langen Schlaf hingelegt hat, wurde er nach dem Aufwachen sehr lebendig! Seitdem hat er sich richtig toll eingelebt, knabbert an Sofas, Schuhen und sonstigen Dingen, rutscht auf dem Parkett und tollt im Garten herum. Er lässt sich von allen gerne kraulen und ist ein richtiger Welpe. Er schläft immer noch gerne am Tag, weshalb er nachts bzw. am sehr frühen Morgen frühzeitig lebendig wird. In dieser Zeit hat er meist auch das Bedürfnis, sein grösseres Geschäft zu machen. Das macht er noch sehr gerne im Warmen und sucht sich die entsprechenden Plätzchen. Pinkeln tut er schon tagsüber fast immer an der frischen Luft. V.a. morgens und abends isst er gut, mittags auch besser, seit wir Hüttenkäse gekauft haben. Das haben wir ihm gestern gegeben.

Beiliegend ein paar Bilder!

Liebe Grüsse,
Jost Bähre

7. Mai 2015 - Zwerg Hanka zu Hause

Jez isch doch scho di erscht Wuchä verbi, wo min chlinä Goldschatz Hanka bi mir isch, Ziit lauft wiä verrucht!! I wais gar nid wo das i afangä söll...

Di erschtä Nächt hani dörfä um di 2 oder 4i aimol ufstoh und dänn wieder igendwiä zwüschä 5i/6i und di letschtä 3 Nächt pfusäd mir ca. 6-7 Stund voll durä!! Si hät sich schön brav immer gmoldä wänn si hät müässä, chli jömmärlä hät natürli glangät, da hani problemlos ghört! Da Schlitzohr isch aimol zu ihräm Bettli usgstigä, zmol hani am Morgä ä Fällnasä näbä mim Ohr gha, huch hani scho chli komisch gluägät. Am Morgä, natürli nochm bisi machä, gits amigs no ä Spililag im Bett da findät si mega toll u gumpt umä wiä ä verruckti.

Hüt bini am Bettaziäh gsi, si isch i ihräs Bettli gschlüpft und woni fertig gsi bi, hani gseh das si tüüüüf und fescht pfusät isch si nid än Schnuggl.

Si muttiert glaub chli zum Chüäli im Hundefell , si isch total versässä uf s’Gras ufm Rasä, dä Rasä isch scho fascht ohni Grüä.
Dänn simmer fliisig am Sitz üäbä und äs klappät scho rächt guät! Wiä au s’apportiärä, da hämmer doch au scho guät druf.
Si hät für ihri Spilsachä ä Holzchischtä, si goht sälber ihräs “gwünschti” Spiilzüg go holä u beschäftigt sich dämit (Foti)

Dankä für die suuuuuuper tolli Vorarbät bi mim Goldschatz Hanka!! So ez gömmer nomol usä und dänn ab i üsi Chischtli.
Pfus guät und bis zum nöchschtä mol!! Liäbs Grüässli Goldschatz Hanka & Susi

1. Mai 2015 - Heros Begegnung

Hero hatte Begegnung mit einem Elefanten.

Ging alles gut. Hero lebt noch...

30. März 2015 - Henrys neues Bettchen

Hallo Frau Gross

Ich habe übers Wochenende ein Bettchen für Henry gezimmert! Wir freuen uns auf den kleinen Burschen.
Gruß Claudia und Urban B.
---
Herzlichen Dank Ihr Lieben. Wie schön ist das denn.
Da wird sich Klein-Henry aber freuen und mein Züchterherz auch.
Bald ist es soweit...